Eine Weihnachtsgeschichte

Liebe Mitglieder des Burgvereins Eppstein e.V.,

liebe Freunde der Burg Eppstein,

Langsam wird es ruhig in Eppstein. Die letzten Besorgungen werden noch schnell erledigt und dann freuen wir uns auf das Weihnachtsfest. Tische und Fenster sind geschmückt. Der Duft von Plätzchen, Orangen und frischem Tee streicht durch die Wohnung. Bald sind wir wieder mit unseren Lieben zusammen. Und kommen zur Ruhe…

Unsere Burg hat auch ihren weihnachtlichen Schmuck umgelegt. Die vier Adventsfenster leuchten und der Turm erhebt sich stolz in den Dezemberhimmel. Wenn auch dieses Jahr mit einem besonderen Mantel.

Wir blicken nach vorne und haben viel vor im nächsten Jahr. Unser Mittelalteressen soll wieder stattfinden und wir wollen mit unserer Rotte die Eppsteiner Stadtteile besuchen. Das Highlight wird aber sicherlich das Burgfest, dass sich 2022 zum fünfzigsten Mal jährt.

Drücken Sie uns alle die Daumen, dass wir alles wie geplant umsetzen können. Wenn wir alle zusammenhalten und die Burg im Herzen behalten wird dies auch gelingen.

In diesem Sinne wünschen wir allen Eppsteinerinnen und Eppsteinern, allen Mitgliedern des Burgvereins und allen Förderern und Freunden der Burg Eppstein ein frohes und erholsames Weihnachtsfest.

Und wenn wir noch einen Wunsch frei hätten…

 

Spendenkonten des Burgvereins Eppstein e. V.:

 

Naspa

IBAN: DE36 51050015 0225015759

BIC: NASSDE55XXX

 

Taunus Sparkasse

IBAN: DE52 51250000 0047401550

BIC: HELADEF1TSK

 

Danke

Euer Vorstand

Eppsteiner Burgverein e.V.

2021-12-23T22:57:01+00:00