Der Verein 2017-07-08T12:56:13+00:00

Burgverein Eppstein e.V.

Der Burgverein Eppstein e.V. ist mit über 800 Mitgliedern der zweitgrößte Verein der Stadt. Ziel des Vereins ist die Erhaltung der Eppsteiner Burg. Damit unterstützt der Burgverein seit 1974 die Stadt Eppstein in ihren Bemühungen um dieses einmalige Denkmal.

Die Burg ist das markante Wahrzeichen Eppsteins

Die imposante Anlage verdeutlicht unsere Wurzeln, dokumentiert unsere Geschichte und trägt somit zur Identität der Stadt und ihrer Einwohner bei. Die Burg ist ein geschütztes Kulturdenkmal und steht unter der besonderen Obhut der Vereinten Nationen.

900.000 Euro für die Burg

Der Burgverein hat durch seine Aktivitäten inzwischen rund 850.000 Euro erwirtschaftet, die in den Erhalt der Eppsteiner Burg geflossen sind.
Gemeinsam mit der Stadt Eppstein hat der Burgverein u.a. folgende Projekte realisiert:
  • die Freilegung des Palas 2005
  • Sanierungen der Kemenate 1979 und 2009/2010
  • den Umbau der Sanitäranlagen für Besucher der Burg 2006
  • die Burghofpflasterung 2007
  • die Renovierung des Bergfrieds und Einrichtung einer Türmerstube 2011
  • die Umgestaltung des Südzwingers in einen historischen Obst- und Weingarten im Jahr 2012 ist ein eigenes Projekt des Burgvereins
  • neue Informationsschilder und neue Wegweiser in deutscher und englischer Sprache 2013
  • Multimediaguide mit Filmen über die Geschichte der Burg Eppstein und der Herren von Eppstein 2015